Suchen
Menu schliessen

Treppenlift

Treppenlift Schweiz: Die richtige Treppenlift Lösung für jede Situation

Lassen Sie sich bezüglich Treppenlift bei Ihrem Schweizer Lift Experten beraten. Seit vielen Jahren planen, montieren und warten wir verschiedene Liftsysteme. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir mit den unterschiedlichsten Problemstellungen vertraut und finden immer die richtige Lösung. Gerne können Sie einen kostenlosen Treppenlift Beratungstermin bei Ihnen vor Ort vereinbaren: +41 (0)52 630 31 60. Um sich ein genaueres Bild der Treppenlift Kosten zu machen, erhalten Sie kurz nach der Beratung eine Offerte, die auf Ihre Situation angepasst ist. Grobe Angaben zu den Treppenlift Preisen, was diese beeinflusst, finden Sie weiter unten. In unserem Treppenlift-Konfigurator, können Sie zudem eine unverbindliche Offerte einholen. 

Es spielt keine Rolle, ob Ihnen das Treppensteigen Mühe bereitet oder Sie einen barrierefreien Zugang ins Haus wünschen. Bei uns finden Sie den richtigen Treppenlift für Ihre individuelle Situation. Egal ob für den Innen- oder Aussenbereich, für gerade oder kurvige Treppenabschnitte oder für einen hindernisfreien Zugang ins Schwimmbecken, wir haben die geeignete Lösung von namhaften Herstellern. An folgenden Einsatzorten haben unsere Treppenlift schon einen Platz gefunden:

  • Im Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus
  • In Mietobjekten
  • In privaten sowie öffentlichen Gebäuden
  • Im Innen- wie auch Aussenbereich
  • Über mehrere Etagen oder nur wenige Zugangstreppenstufen
  • Auf Holz-, Wendel- und Steintreppen

 

Unsere Produkte

 

Treppensitzlift

Treppenlifte mit Sitz sind im Innenbereich wie auch im Aussenbereich einsetzbar. In unserem Sortiment finden Sie zudem Treppensitzlifte für gerade sowie für gekurvte und gewendelte Treppenabschnitte. Ein Treppensitzlift eignet sich für Personen mit Schwierigkeiten beim Gehen aufgrund des Alters oder beispielsweise eines Herz-Kreislauf-Problems.

Mehr Informationen zu den Kosten, der Lieferzeit und den Voraussetzungen zum Treppensitzlift erfahren Sie >>hier…

Plattformlift

Ein Treppenlift mit Plattform hat den Vorteil, dass beispielsweise ein Rollstuhlfahrer selbständig Treppenstufen überwinden kann, in dem es möglich ist mit dem Rollstuhl auf die Plattform hinaufzufahren.

Mehr Informationen zum Plattformlift finden Sie >>hier…

Hebebühne

Hebebühnen eignen sich, um Zugänge in öffentliche Gebäude, Restaurants oder Wohnungen barrierefrei zu gestalten. Insbesondere für kleinere bis mittlere Höhenunterschiede von 0.5 bis 3 Meter eignet sich der Einsatz einer Hebebühne.

Mehr Informationen zur Hebebühne finden Sie >>hier…

Pool Lift

Auch der Zugang in einen Pool kann mithilfe eines Pool Liftes vereinfacht werden. Es gibt unterschiedliche Pool Lift Modelle beispielsweise stationäre oder mobile. Entdecken Sie die verschiedenen Modelle >>hier...

Treppenlift Occasion

Einige Treppenlifte sind nur wenige Jahre im Einsatz, wodurch sie noch einwandfrei funktionieren. Für gerade Treppenabschnitte kann der ganze Treppenlift mit Sitz und Schiene übernommen werden. Anders sieht es bei einem gebrauchten Lift für einen kurvigen Treppenabschnitt aus, dort kann nur der Sitz wieder verwendet werden, da die Schiene exakt auf das Treppenhaus angepasst werden muss.

>>Treppenlift Occasion gerade

>>Treppenlift Occasion kurvig

 

Unsere Dienstleistungen

Beratung: Während einem Beratungsgespräch können wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und die Umgebung analysieren. Weiter werden Informationen über die Funktionen, die Kosten und die baulichen Anforderungen übermittelt. Da jedes Haus andere Herausforderungen mit sich bringt, ist es am besten, wenn der Beratungstermin bei Ihnen Zuhause stattfindet.

Planung/Projektierung: Je nach Art des Treppenliftes ist eine detaillierte Planung notwendig. Zuerst wird eine Zeichnung des Liftes mit Hilfe der Masse des Treppenhauses angelegt. Nach der Freigabe der Konstruktion, wird der Lift in Auftrag in die Produktion gegeben.

Montage: Das Montage Team der Strack AG kann die meisten Lifte innerhalb eines Tages fertig installieren. Um die Sicherheit zu gewährleisten, werden nach der Installation einige Probefahrten durchgeführt sowie ein Montageprotokoll erstellt. Nach dem Einbau folgt die Instruktion des Treppenliftes mit Ihnen und allenfalls Ihren Angehörigen.

Wartung: Um eine lange Lebensdauer des Liftes zu gewährleisten, empfehlen wir eine jährliche Wartung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine Wartungspauschale abzuschliessen.

 

Was kostet ein Treppenlift?

Die Treppenlift Kosten sind von der individuellen Umgebung, wo der Lift eingebaut werden soll, abhängig. Denn in den meisten Fällen werden Treppenlifte für eine spezifische Umgebung geplant. Aus diesem Grund ist es schwer eine, exakte Einschätzung des Preises abzugeben, da er je nach Situation und Art des Liftes variiert. Dennoch gibt es unterschiedliche Faktoren, die den Treppenlift Preis beeinflussen. Auf diese wird nachfolgend eingegangen. Die genannten Preise dienen als Richtwert. Für eine genaue Beurteilung empfehlen wir eine unverbindliche und kostenlose Beratung bei Ihnen vor Ort.

Treppenlift Kosten: Gerader oder kurviger Treppenabschnitt

Ein einfach geradeverlaufender Sitzlift ist die günstigste Variante und ist ab knapp CHF 4000 inklusive Montage erhältlich. Sobald das Treppenhaus eine Kurve beinhaltet, steigen die Kosten an. Denn für kurvige Treppenlifte, muss alles genau ausgemessen sowie eine abgestimmte Fahrbahn angefertigt werden. Aus diesem Grund belaufen sich die Kosten für einen Treppenlift mit Kurve ca. CHF 10‘000 - 12'000.

Treppenlift Preis: Anzahl der Stockwerke

Auch die Anzahl der Stockwerke spielt eine Rolle bei der Preiskalkulation. Über je mehr Etagen der Treppenlift installiert wird, desto mehr Aufwand wird generiert und die Kosten nehmen zu. In den genannten Preisen ist nur eine Etage einkalkuliert.

Ausführlichere Informationen zu den Kosten finden Sie >>hier.

 

Übernimmt die Krankenkasse, IV oder AHV einen Teil der Kosten für einen Treppenlift?

Die IV (Invalidenversicherung) kann einen Treppenlift leihweise abgeben, wenn Sie im erwerbstätigen Alter sind und aus gesundheitlichen Gründen den Alltag (beruflich oder privat) nicht mehr selbständig bewältigen können. Dies muss zudem durch einen Arzt bestätigt sein. Genauere Infos und weitere Voraussetzungen finden Sie >> hier.

Die AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung) beteiligt sich leider nicht an den Kosten für einen Treppenlift bei Personen im Rentenalter, anders wie bei Hilfsmitteln wie beispielsweise einem Rollstuhl. Einzig wenn die Antragstellerin nicht für die minimalen Lebenskosten aufkommen kann, können Ergänzungsleistungen bezogen werden.

Die Grundversicherung der Krankenkasse leistet in der Regel keinen Zuschuss. Am besten ist es, wenn Sie Ihre eigene Krankenversicherung kontaktieren, um zu klären, welchen Betrag Ihre Zusatzversicherung bezahlt.

Weitere Organisationen wie zum Beispiel die Pro Infirmis (im erwerbstätigen Alter), die Pro Senectute (im Rentenalter) oder die Schweizerische Paraplegiker Vereinigung helfen Ihnen bei der Finanzierung eines Treppenliftes.

 

Welche Faktoren beeinflussen den Preis für einen Treppenlift?

Der Preis für einen Treppenlift unterscheidet sich aufgrund der folgenden Faktoren:

  • Art und Modell des Treppenliftes (Sitz-, Plattformlift oder Hebebühne)
  • Länge des Liftes (Anzahl Etagen: wie oben schon erwähnt)
  • Bauliche Gegebenheiten

Die Kosten für einen Treppenlift sind in erster Linie abhängig von der Art des Liftes. Die oben erwähnten Kosten beziehen sich auf den Treppensitzlift. Die Preise unterscheiden sich jedoch von den Kosten eines Plattformliftes oder einer Hebebühne. Unter den verschiedenen Liftarten gibt es unterschiedliche Modelle von diversen Herstellern. Diese verfügen nicht alle über dieselben Funktionen, was ebenfalls ein Faktor für einen Preisunterschied sein kann. Schliesslich spielen die baulichen Gegebenheiten eine Rolle, ob die Treppe beispielsweise kurvig oder gerade ist (wie oben erwähnt) oder ob sie sehr schmal ausfällt.

 

Voraussetzungen zum Einbau eines Treppenliftes

 

Platzbedarf im Treppenhaus

Eine entscheidende Voraussetzung für den Einbau eines Treppenliftes ist die Treppenbreite. Durch den klappbaren Sitz ist der Platzverbrauch auf der Treppe jedoch minimal. Die Mindestbreite der Treppe beträgt aufgrund der schmalen Bauweise nur 63 cm. Aus diesem Grund ist diese Voraussetzung eigentlich bei den meisten Treppen gegeben. Bei sehr engen Treppen wird empfohlen, den Sitz oder die Plattform ausserhalb der Treppe zu Parkieren.

Befestigen ohne Bohren

Insbesondere in Mietobjekten, bei Natursteinplatten oder Glas, wird die Montage eines Treppenliftes, ohne das Anbohren der Treppenstufen, gewünscht. Dies ist bei den meisten Treppenliften Modellen möglich. Ausgenommen davon ist die Montage von Plattformliften.

Anzahl Etagen

Ein Treppensitzlift kann unter bestimmten Umständen bis zu einer Fahrbahnlänge von ca. 45 m und ein Plattformlift bis ca. 32 m installiert werden.

Baubewilligung

Je nach Lift, Einbauort und Gebäudeart sind baurechtliche und feuerpolizeiliche Vorprüfungen oder gar eine Baubewilligung mit Ausschreibung notwendig sowie anschliessend eine Abnahme durch ein Fachinspektorat.

 

Treppenlift mieten oder kaufen?

In manchen Situationen, beispielsweise, wenn eine Person eine Verletzung erlitten hat, die in absehbarer Zeit zur Genesung führt, lohnt es sich in den meisten Fällen mehr einen Treppenlift zu mieten als zu kaufen. Jedoch ist die Vermietung eines Treppenliftes nicht immer möglich. Wie schon weiter oben erwähnt ist die Schiene eines Treppenliftes in einem kurvigen Treppenhaus explizit an die Umgebung angepasst. Dadurch, dass das individuelle Konstruieren des Liftes sehr kostspielig ist, ist die Miete nur für gerade Treppenlifte möglich. Wenn Sie Interesse haben, einen geraden Treppenlift zu mieten, vereinbaren Sie am besten einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort. Durch die Inspektion des Treppenhauses kann anschliessend unser Treppenliftberater ein konkretes Angebot erstellen und Ihnen den Preis pro Monat für die Miete nennen.

 

Treppenlift nach dem Kauf

Um eine lange Lebensdauer Ihres Treppenliftes zu gewährleisten, empfehlen wir, einmal im Jahr eine Wartung durchzuführen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, beim Kauf eines Treppenliftes einen Wartungsvertrag abzuschliessen. Von unseren Mitarbeitern werden Sie dann einmal im Jahr kontaktiert, um einen Wartungstermin zu vereinbaren. Dadurch werden Sie automatisch jährlich an den Service erinnert.

Bestandteile einer Wartung

Eine Wartung umfasst viele unterschiedliche Tätigkeiten, welche von unseren Technikern durchgeführt werden. Zum Beispiel werden alle Sicherheitsinstallationen, die ordnungsgemässe Funktionen sowie die Netzteilkabel wie auch die Ladestation überprüft. Ein weiterer Bestandteil des Services ist das Testen der Schienenverbindung und das Beobachten des Zahnstangen Verschleiss. Zum Schluss des Services werden zwei vollständige Funktionsläufe durchgeführt. Oft wird beobachtet, dass der Treppenlift nach der Wartung wieder ruhiger voranschreiten.

Close