Suchen
Menu schliessen

Blutdruckmessgerät

Die unterschiedlichen Blutdruckmessgeräte

Bei uns finden Sie drei unterschiedliche Arten von Blutdruckmessgeräten, denn es gibt verschiedene Methoden, um den Blutdruck zu messen. Einerseits gibt es ein manuelles Verfahren, um den Blutdruck zu messen, dabei wird ein Stethoskop und eine Manschette benötigt. Diese Methode eignet sich jedoch weniger für den Privaten Gebrauch, da dort medizinisches Fachwissen gefragt ist. Andererseits gibt es die digitale und vollautomatische Messmethode mit dem Blutdruckmessgerät für den Oberarm oder das Handgelenk. Die zwei letzteren Arten unterscheiden sich kaum, am Handgelenk kann das Gerät schneller angelegt werden, da der Oberarm zuerst noch freigemacht werden muss. Über das Blutdruckmessgerät für den Oberarm wird hingegen gesagt, dass die Messwerte ein wenig genauer seien, weil sich die Messzone näher beim Herzen befindet.

 

Richtig Blutdruck messen für genaue Werte

Um genaue Werte beim Blutdruckmessen zu erhalten, sollten Sie folgende Dinge beachten.

30 Minuten vor dem Messen sollten Sie möglichst kein Essen oder Trinken zu sich nehmen. Auch die Medikamenten Einnahme würde das Messergebnis verzerren. Am besten setzen Sie sich bequem und aufrecht auf einen Sessel, um sich zu entspannen. Die Manschette des Blutdruckmessgerätes sollte auf die blosse Haut aufgesetzt und gut angezogen werden.  Während der Messung sollten Sie ruhig atmen, sich nicht bewegen oder mit anderen Personen sprechen. Wenn Sie mehrere Messergebnisse vergleichen möchten, hilft es immer zur selben Zeit die Messung durchzuführen.

Beachten Sie auf jeden Fall zudem die Bedienungsanleitung des Gerätes und halten Sie sich an die Anweisungen des Herstellers.

 

Die Blutdruckwerte

Beim Blutdruck messen werden zwei unterschiedliche Werte ermittelt der systolische (oberer) und der diastolische (unterer) Blutdruckwert. Die Systole ist der Vorgang, wenn sich das Herz zusammenzieht, um das Blut vorwärts zu befördern. Bei diesem Geschehnis ist der Blutdruck am höchsten. Genau das Gegenteil geschieht bei der Diastole, der Herzmuskel entspannt sich, um sich erneut mit Blut zu füllen, dabei ist der Druck in den Blutgefässen am niedrigsten. Die Masseinheit, um den Blutdruck zu messen ist mmHg, dies steht für millimeter Quecksilbersäule.

Der Normale Blutdruck liegt beim systolischen Wert zwischen 120 - 129 mmHg und beim diastolischen Wert zwischen 80 - 84 mmHg.

Ein leichter Bluthochdruck wird ab einem systolischen Wert 140-159 mmHg und diastolischen Wert 90-99 mmHg festgestellt.

Von tiefen Blutdruckwerten spricht man ab einem systolischen Wert unter 100 mmHg und bei diastolischem Wert unter 60 mmHg.

(swissheart.ch, 2021)

 

Wichtigkeit der Blutdruckmessung

Bluthochdruck kann zur Arterienverkalkung führen, dabei verengen sich die Blutgefässe aufgrund von Kalk, Blutfette- oder Gerinnsel. Diese Verengungen können Erkrankungen wie einen Herzinfarkt, Hirnschlag, Demenz oder Nierenschwäche herbeiführen. Etwa jede vierte Person im erwachsenen Alter in der Schweiz hat einen erhöhten Blutdruck. Da sich der Bluthochdruck jedoch nicht direkt offensichtlich zeigt, ist es wichtig einmal im Jahr den Blutdruck zu messen. (hirslanden.ch, 2021)

 

Risikofaktoren und 5 Tipps zur Vorbeugung von Bluthochdruck

Es gibt Faktoren die einen Bluthochdruck begünstigen. Zum einen kann das einen familiären Hintergrund haben oder ist auf das höhere Alter zurückzuführen. Zum anderen kann das Rauchen, zu wenig Bewegung im Alltag, Alkohol, die Ernährung sowie häufiger Stress, zu einem hohen Blutdruck führen. Aus diesem Grund 5 Tipps zur Vorbeugung von Bluthochdruck:

  1.        Auf eine gesunde Ernährung achten: Viel Früchte und Gemüse und weniger Salz- und Fettlastige Gerichte.
  2.        Verzicht auf häufigen Alkoholkonsum.
  3.        Regelmässige Bewegung, jeden Tag 30 Minuten.
  4.        Stressreduktion: Pausen einplanen, Meditieren, Achtsamkeitstraining.
  5.        Reduzieren Sie das Rauchen.

(swissheart.ch, 2021)

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige pro Seite
Blutdruckmessgerät BM28

Blutdruckmessgerät BM28 Beurer

Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm
Fr. 49.00
Blutdruckmessgerät BM40 Beurer

Blutdruckmessgerät BM40 Beurer

für die vollautomatische Blutdruckmessung am Oberarm
Fr. 44.90
Blutdruckmessgerät BM49 Beurer

Blutdruckmessgerät BM49 Beurer

mit Sprachfunktion
Fr. 61.90
Blutdruckmessgerät OMRON M300

Blutdruckmessgerät Omron M300

Zuverlässiges Blutdruckmessgerät von Omron
Fr. 58.00
Blutdruckmessgerät Omron RS2

Blutdruckmessgerät Omron RS2

Fürs Handgelenk
Fr. 39.90
Blutzuckermessgerät

Blutzuckermessgerät GL 44 Beurer

Medizingerät um den Blutzucker zu bestimmen
Fr. 39.00
Pulsoximeter

Pulsoximeter PO30 Beurer

Ermittlung der Sauerstoffsättigung & Herzfrequenz
Fr. 49.90
Blutdruckmessgerät Boso

Blutdruckmessgerät Boso Medicus Uno

Das Blutdruckmessgerät mit einfacher Einknopfbedienung
Fr. 73.00
Blutdruckmessgerät Boso Medicus Family

Blutdruckmessgerät Boso Medicus Family

Das Partner Blutdruckmessgerät
Fr. 89.00
Blutdruckmessgerät Boso Medicus System

Blutdruckmessgerät Boso Medicus System

Das Wireless Oberarm-Blutdruckmessgerät
Fr. 124.00
Blutdruckmessgerät Boso Medicus Vital

Blutdruckmessgerät Boso Medicus Vital

Das Gerät mit erweiterter Erkennung des Schlaganfallrisikos.
Fr. 103.00
Blutdruckmessgerät Boso Medicus X

Blutdruckmessgerät Boso Medicus X

Enthält alle wichtigen Funktionen
Fr. 85.00
Blutdruckmessgerät medistar+

Blutdruckmessgerät medistar+

fürs Handgelenk. 90 Speicherplätze
Fr. 37.00
Netzteil Blutruckmessgeräte Beurer

Netzteil für Blutdruckmessgeräte Beurer

Für folgende Gräte BM40, BM44, BM45, BM55, BM58, BM60 und BM65
Fr. 21.90
Netzteil für Blutdruckmessgerät Boso
Close