Suchen
Menu schliessen

Wechseldruckmatratze SLK IV

Hersteller: SLK
zur Dekubitusprohpylaxe und Dekubitustherapie
Artikelnummer: SLK IV

Pulsations-Komplettersatzsystem mit Sensor-Chip-Steuerung zur Dekubitusprohpylaxe und -therapie

  • hochzelliges Pulsationssystem (26 cm hoch)
  • Sensor-Chip-Steuerung (SCS) für automatische Druckeinstellung
  • 20 Zellen aus reinem Polyurethan (PU) mit 9 Luftstromzellen
  • für Patienten von 40 bis 250 kg Körpergewicht
  • bei hohem Risiko
  • bis Dekubitus Stadium 4 nach EPUAP
  • Statik- und Pulsationsmodus (spezieller computergesteuerter Modus, bei dem Spitzendrücke vermieden werden)
  • Cell-in-Cell-System
  • Matratzenersatzsystem

EINFÜHRUNG Luftmatratze

Die Wechseldruckmatratze SLK IV® Lagerungssystem ist ein Pulsations-Matratzenersatzsystem, bestehend
aus 20 Polyurethan-Luftkammern mit 26 cm Zellenhöhe, optionaler Spitzfußprophylaxe
und Fersenfreilagerung.
Durch die integrierten Innerzellen der Wechseldruckmatratze kann das System direkt auf den Lattenrost gelegt werden.
Die Wechseldruckmatratze SLK IV® ist für Patienten von ca. 40 - 250 kg entwickelt und bietet daher auch schweren Patienten mit mangelnder Eigenbewegung und Erkrankungen, welche den Stoffwechsel der Haut
beeinflussen, eine komfortable Unterlage.
Durch hervorragende Druckentlastung und angepasste Druckverlagerung ist diese Wechseldruckmatratze zur Dekubitustherapie bis Grad IV nach EPUAP geeignet.
Die Wechseldruckmatratze SLK IV® kann sowohl im Pulsations- als auch im Statikmodus betrieben werden. Bei der Pulsation handelt es sich um elektronisch gesteuerte Druckintervalle, angepasst an Patientengewicht
und Lagerung.
Die elektronische Sensor Chip Steuerung (SCS) sorgt ausserdem für ein genaues und wirtschaftliches
Druckmanagement mit „on demand“ Technologie.
Der Statikmodus kann bei entsprechender Indikation als Lagerungsmodus, zur Mobilisationoder
Pflegeerleichterung genutzt werden.
Die Wechseldruckmatratze SLK IV® eignet sich zur Nutzung auf Pflegebetten.
Einstellungen am Bett können vorgenommen werden, ohne dass die Funktionstüchtigkeit des
Systems beeinträchtigt wird.
Die Aufstellung und Bedienung des SLK IV®-Matratzenersatzsystems ist bewusst einfach gehalten.
Dennoch bitten wir Sie, dieses Handbuch vor Inbetriebnahme des Systems aufmerksam
durchzulesen.

SLK IV Wechseldruckmatratze

  • Max. Patientengewicht: 250 kg
  • Dekubitus-Stadium: 4
  • SCS
  • Statikmodus
  • Wechseldruckmodus
  • Cell-in-Cell-System

 

Technische Daten

  • Steuereinheit 230 V / 50 Hz
  • Leistungsaufnahme: max. 20 Watt
  • Masse Aggregat: 25 x 30 x 13 cm (H x B x T)
  • Masse Auflage: 26 x 90 x 200 cm (H x B x L)
  • auch in Überlänge (220 cm) erhältlich

 Broschüre Wechseldruckmatratze SLK IV

 Bedienungsanleitung Wechseldruckmatratze SLK IV

Fr. 8'554.00
i h
Versandkostenfrei
0.0 0
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung Close
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*