Suche
Filter
schliessen

Wechseldruckmatratzen

Luft-Matratzen

Diese druckreduzierenden Matratzen sind mit Luft gefüllt, die in das System hineingepumpt und dann an das Gewicht des Patienten adaptiert wird. Sie können leicht beschädigt werden und sind regelmässig auf ihre Dichtheit zu überprüfen. Das Pflege-Personal muss im Hinblick auf die Einstellung der Systeme geschult werden. Diese Luft-Matratzen erfüllen daher ihre Funktion in Abhängigkeit der Einstellung durch die Pflegepersonen. 

 

Wechseldrucksysteme

Damit bezeichnet man Auflagen und Matratzen, in die über ein Elektromotor Luft gepumpt wird. Die Luft zirkuliert dann innerhalb des Systems und führt dazu, dass die in Längsrichtung der Matratze angeordneten Zellen mit Luft gefüllt werden und die Luft unter dem Patienten abgelassen wird. 

Wechseldruckauflage

Auflagen dieser Art werden auf Normalmatratzen gelegt - Matratzen direkt auf das Bettgestell. 

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach

Wechseldruckmatratze AKS Saniflow II S

Schonende Lagerung der Schmerzpatienten
Fr. 635.00

Wechseldruckmatratze Pain & Therapie

Dekubitus- und Schmerztherapie, kompensiert Seiten- und Rückenlage. Für Patienten bereits ab einem Körpergewicht von 30 kg!
Fr. 4'234.00

Wechseldruckmatratze SLK I

Anti-Dekubitus Wechseldruckmatratze gegen Wundliegen
Fr. 2'592.00

Wechseldruckmatratze SLK II

Anti-Dekubitus Wechseldruckmatratze gegen Wundliegen
Fr. 3'111.00

Wechseldruckmatratze SLK IV

zur Dekubitusprohpylaxe und Dekubitustherapie
Fr. 8'554.00

WechseldruckmatratzeSLK III

Anti-Dekubitus Wechseldruckmatratzte gegen Wundliegen
Fr. 5'531.00

KiddyCare Antidekubitus Matratze

Wechseldruckmatratze speziell für Kinder ab 3 kg Körpergewicht
Fr. 6'716.00

Wechseldruckmatratze SLK Relax

Anti-Dekubitus Wechseldruckmatratze gegen Wundliegen
Fr. 2'152.00