Suchen
Menu schliessen

Bewegungstrainer Thera-Trainer Bemo

Sicher - Wirksam - Variabel
Artikelnummer: A006-976
*

Frühmobilisation mit dem Thera-Trainer Bemo

Mit dem Thera-Trainer Bemo zurück zur aktiven Bewegung

Der Thera-Trainer Bemo trainiert die Bewegungen von Armen und Beinen. Der Bewegungstrainer legt dabei den Fokus auf kreisförmige Bewegungen der Arme und Beine, sowohl bezogen auf aktive wie auch passive Bewegungen wie auch auf Bewegungen, die von einer Pflekraft unterstützt werden. Mit diesem Gerät kann die Mobilität von Personen gesteigert werden, die bettlägerig sind, sich in der Phase der Rehabilitation oder auf der Intensivstation befinden. Es eignet sich auch sehr gut für Dialysepatienten.

 

Was kann mit dem Thera-Trainer erreicht werden?

Wer früh mit zielgerichteter Bewegungstherapie anfängt, kann die Dauer seiner Behandlung deutlich verringern. Frühe Aktivierung der Bewegungsabläufe verbessert den Behandlungserfolg für die in ihrer Bewegung eingeschränkten Patienten und gibt diesen insgesamt ein vitaleres und wacheres Gefühl. Der Bewegungstrainer kann flexibel auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des Patienten eingestellt werden. So kann der Therapeut diesen sehr leicht aktivieren und bei der Rückkehr in die Bewegungsabläufe unterstützen.

 

Konkrete Ziele der Therapie

  • Der Stoffwechsel wird aktiviert
  • Die Komplikationen der Intensivbehandlung werden minimiert
  • Das funktionelle Outcome wird gesteigert
  • Die pulmonale Funktion kann stabilisiert werden


Vorteile des Bewegungstrainers

Die Vorteile liegen in der Flexibilität und in der Vielzahl der Anwendungen begründet. Das Gerät eignet sich für Dialysepatienten ebenso wie für Patienten, die sich in der Reha, der Frühreha, auf der Intensivstation oder in Pflegezentren befinden. Die Arme und Beine können dabei in verschiedenen Positionen trainiert werden, die Patienten können sitzen oder liegen oder sich in einer Zwischenposition bewegen. Das Gerät ist wegen seiner überschaubaren Abmessungen leicht zu verstauen und kann problemlos gereinigt und desinfiziert werden. Der Bewegungstrainer ist sehr stabil und garantiert ein sicheres Training, durch die Möglichkeit der elektrischen Höhenverstellung kann er passgenau auf die Bedürfnisse des Patienten eingerichtet werden.

 

Flexible Trainingsmöglichkeiten

Patienten können in liegender, halbliegender oder sitzender Position Arme oder Beine trainieren, egal ob in der Intensivstation, Frühreha, Reha, Pflegeeinrichtung, Physiotherapiepraxis oder im Dialysezentrum. Dabei ist der Thera-Trainer bemo für Bettbreiten bis 115 cm ausgelegt – und hat dennoch einen geringen Platzbedarf.

 

Einfache Hygiene

Schnelle Reinigung und Desinfektion dank geschlossener Oberflächen – ideal zur schnellen Desinfektion.

Thera-soft connectable

Motivierende Trainingsprogramme unterstützen den Therapiefortschritt im softwaregestützten Training mit der THERA-soft Therapiesoftware (optional).

 

T.drive

T.drive ist die neue, sichere und leistungsstarke Antriebstechnologie ohne Scherstellen für das Bein- und Oberkörpertraining. Inklusive 300-Watt-Motor, werkzeuglosem Stecksystem für Zubehör, automatischer Erkennung von Zubehör und Bewegungsradius und harmonischem Rundlauf für ein einfaches und komfortables Training.

 

T.assist (Distanz- und Positionshilfe)

Mit dem Assistenzsystem T.assist gelingt sichere Therapie spielend: Es unterstützt Sie mit einem zusätzlichen Sensor für die Distanzerkennung zwischen Trainer und Patient, audiovisuellen Signalen und einer optischen Positionierhilfe – damit Sie immer auf der sicheren Seite sind.

 

Und noch mehr! Zusätzlich bietet der Betttrainer bemo:

Not-Stop Funktionen auf der Bedien- und Anzeigeeinheit, sowie ein externer Patienten Not-Stop zur sofortigen Beendigung des Trainings-Spastikerkennung für ein sicheres Training mit Spasmen.

Die elektrische Höhenverstellung per Bedien- und Anzeigeeinheit ermöglicht – zusammen mit T.assist und T.drive – ein Training innerhalb weniger Sekunden. Der Bewegungstrainer lässt sich ergonomisch, einfach und schnell and den Patienten anpassen. Darüber hinaus ermöglichen das werkzeuglose Stecksystem und die automatische Zubehörerkennung einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen gewünschten Trainingssettings und Modalitäten.

Für Beintraining in liegender oder halbliegender Position. Für Oberkörpertraining in liegender, halbliegender oder sitzender Position.

 

Offerte anfordern
  • Abmessungen (L/B/H): ca. 89/143/118-158 cm
  • benötigte Standfläche: ca. 1,3 m²
  • für Bettbreite bis 115 cm
  • max. Patientengewicht 180 kg
  • Patientengrösse: 120 - 200 cm
  • Basis-Einheit bemo (A006-877)
  • Fussschalen mit Adapter (A004-788)
  • Bedien- und Anzeigeeinheit bemo 2,7" Funk (A005-242)
0.0 0
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung Close
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*